• Choryfeen

Muttertagskonzert


Wir freuen uns auf unser Muttertagskonzert am 8. Mai um 17 Uhr – im dritten Anlauf nach den coronabedingten Ausfällen 2020 und 2021.

Die ursprünglich verkauften Karten haben weiterhin ihre Gültigkeit, womit der Veranstalter schlecht planen kann, denn man kann nicht sagen, wie viele potenzielle Konzertbesucher das weiterhin auf dem Schirm haben. Erfreulicherweise werden ab Mitte der kommenden Woche noch ein paar weitere Karten in den VVK gehen können.

Wir proben nun regelmäßig wieder seit letztem Sommer, und langsam wächst der Chor wieder in Richtung seiner ursprünglichen Größe. Das Programm, das wir am 8. Mai singen werden, nennt sich A NEW BEGINNING. Der Name ist hier wörtlich zu verstehen, denn unter den Stücken finden sich einige Lieder, die uns beim Wiedereinstieg geholfen haben, wieder auf Stimme zu kommen.

Am Klavier werden wir wieder einmal von Julia Reingardt (Kassel) begleitet. Als Solistin konnten wir Tina Bier (Fulda) gewinnen, die uns nach den NORDLICHT-Konzerten in 2019 ein zweites Mal besuchen wird.

33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen